Diese Werbung wird für Arteon-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Unzufriedenstellender Ölverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unzufriedenstellender Ölverbrauch

      Findet Ihr eine Ölverbrauchsangabe von einem Liter auf 1.000 Km legitim? 1

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Diese Werbung wird für Arteon-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Werte Community,

      ich fahre einen Arteon (Diesel, 150 PS) dieser hat nun ca. 75TKm runter. Bei 60TKm wurde standardmäßig der Ölwechsel durchgeführt und nun leuchtet das Öllämpchen schon wieder. Jetzt fragt sich der aufmerksame Leser: "Wieso schon wieder?". Vor dem letzten Ölwechsel leuchtete das Birnchen alle 1TKm auf, es wurde ein wenig Öl dazu gegeben und dann war es wieder aus. Bis dann endlich die Inspektion und der Ölwechsel anstanden. Nun hat das Öl ca. 15TKm gehalten und das Öllämpchen leuchtet erneut auf. Gerade komme ich aus der VW Werkstatt wo man mir versicherte, das sein "normal". VW gibt hier 1 Liter Öl auf 1TKm an. Ich persönlich finde 500ml auf 15TKm schon nicht normal. Was ist eure Meinung dazu, habt oder hattet Ihr schonmal ähnliche Probleme?